Die Salzgrotte ist ein Raum bestehend aus reinem Himalajasteinsalz, das aus einer Hügelkette im Norden von Pakistan abgebaut wurde. Die Wände sind aus naturreinen Salzziegeln und Salzbrocken gemauert, wobei die Decke einer natürlichen Salzgrotte nachempfunden wurde und der Boden mit 10cm dicken feinem Salzgranulat bedeckt ist.

Einfach mal relaxen, an nichts denken, den Alltag hinter sich lassen. Ein Besuch in der Salzgrotte stärkt das Wohlbefinden. Unruhe, Erschöpfung und Stress fallen ab. Die Grotte bietet einen Raum der totalen Entspannung und Erholung.

Durch die samtfeine trockene Vernebelung von 6-8% iger Sole aus der Heilquelle " Erlquelle" aus Bad Salzelmen mittels Soleultraschallverneblers und der damit verbundenen Schaffung eines leicht salzigen Klimas in der Grotte, ähnlich der Meeresluft oder eines Salzbergwerkes, wirkt sich ein Besuch in der Salzgrotte wohltuend auf Haut und Atemwege aus.
Bad Salzelmen ist ein Stadtteil von Schönebeck an der Elbe in Sachsen- Anhalt.

Die Raumtemperatur liegt zwischen 19 und 22°C. Eine spezielle Anlage hält die Raumtemperatur stets konstant, sorgt gleichzeitig für eine 50% bis 60%-ige Luftfeuchtigkeit und einer angenehmen Luftzirkulation.